Hinweise zum Umgang
mit ätherischen Ölen
und Duftmischungen

Die ätherischen Öle in unseren Duftprodukten sind so ausgewählt, dass Sie im Allgemeinen gut verträglich sind und keine besonderen Risiken bergen. Nichts desto trotz sind naturreine ätherische Öle hochwirksame Vielstoffgemische, die wir respektvoll einsetzen. 

 

Die Mehrzahl der duftenden Pflanzen enthält etwa 1 bis 2 Prozent ätherisches Öl – ein guter Hinweis auf die sinnvolle geringe Dosierung im puren Gebrauch. Oder führ dir vor Augen, dass zum Beispiel ein Tropfen ätherisches Basilikum-Öl aus rund 50 Gramm Basilikumblättern destilliert wird: Wie viele Hände voll sind 50 Gramm frische Blätter und wie wenig davon streust du dir auf deinen Teller Tomate-Mozzarella ... Fazit: Weniger ist mehr. 

Unsere Raumsprays enthalten bis 3 Prozent ätherische Öle und duften angenehm intensiv. Bitte beachte: Einige Inhaltsstoffe ätherischer Öle können allergische Hautreaktionen verursachen. Auf den Produkten sind die jeweiligen Allergene ausgewiesen. Vermeide den Kontakt mit Augen und Schleimhaut. Und natürlich werden Produkte mit ätherischen Ölen kindersicher verwahrt. So bleibt der pure Duftgenuss.